Man nehme – Trockene Waffeln

Ein Düsseldorfer Rezept aus dem frühen 19. Jahrhundert

Ein Pfund Mehl
13 Loth Zucker
12 Loth Butter
½ Loth Caneel [Zimt]
Eine Tasse Rhum
Von einer Zitrone die Schale abgerie-
ben.
3 Eyer gelb und 1 weiß,
Dieses wird zu einem Teig gemacht,
und stückweise in das Eisen
zum Backen gethan.

StaD 4-84-0-167.000 Küchenbuch für Mdme Wolf, ca. 1820/30

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.