Morgen geht’s los!

Samstag, 3. März 2018
18.00 Uhr – Eröffnungsveranstaltung
Ort: Hetjens – Deutsches Keramikmuseum,
Schulstraße 39
Grußwort des Oberbürgermeisters
Begrüßung und Vorstellung der beteiligten Archive
sowie des Programms zum Tag der Archive
Musikalische Gestaltung durch den Düsseldorfer
Musikverein

“die Archive sind sehr interessand!” oder: Archive begeistern auch die Jüngsten!

Kurz vor dem Start des Tages der Archive in Düsseldorf habe ich das Gästebuch zum Tag der Archive hervorgeholt, das seit 2008 bei den gemeinsamen Veranstaltungen der Archive in Düsseldorf ausliegt. Beim Durchblättern fand ich dann folgende Einträge:
“die Archive sind sehr interessand!
Ch. Sa.*
Ja, Ch. das stimmt! Unser Straße steht in einem Buch!
Ch. We.*
wir sind in der selben Schule 2b”
Archive begeistern also auch die Jüngsten!

*Namen abgekürzt

Ohne Hilfe geht es nicht – Ein Dank an die Kooperationspartner

Der Tag der Archive ist ohne die Unterstützung verschiedener Einrichtungen nicht denkbar. Daher möchten wir an dieser Stelle allen danken, die uns helfen, ab dem 3. März unsere Veranstaltungen durchzuführen:

DANKE!!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

In allen Archiven laufen die letzten Vorbereitungen für den Tag der Archive. Hier das Team der Kirchenarchivarinnen bei einer Redaktionssitzung zum “Ökumenischen Kirchendomino”, das im Café der Johanneskirche und im maxhaus ausliegen wird.

Das Programm ist da! – 25 Veranstaltungen an sechs Tagen

Das Programm zum Tag der Archive 2018 in Düsseldorf ist da! Ein Faltblatt ist bei den teilnehmenden Archive erhältlich und steht in Kürze auch hier als Download bereit.

Los geht es am Samstag, 3. März, mit der Eröffnungsveranstaltung im Hetjensmuseum. Von Montag 5. März bis Samstag, 10. März, gibt es dann insgesamt 25 Veranstaltungen getragen von 21 Archiven. Ein Blick in das Faltblatt lohnt also!

Noch 100 Tage …

… dann beginnt der Tag der Archive 2018 in Düsseldorf. Am Samstag, 3. März, wird um 18 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung im Hetjens Museum der Startschuss für eine vielfältige Veranstaltungsreihe gegeben.
Derzeit feilen die Archive in Düsseldorf noch an den Details. Auch wenn das Programm erst Anfang Januar bekanntgegeben werden wird, sei hier schon so viel verraten: Der Tag der Archive in Düsseldorf hat 168 Stunden.

In Vorbereitung: Tag der Archive 2018

Der Tag der Archive 2018 wird Anfang März 2018 stattfinden. Die Vorbereitungen dazu sind in Düsseldorf schon angelaufen. Sie können sich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Programm freuen – mehr wird aber noch nicht verraten!

Aber Sie müssen nicht auf alles verzichten

Wie berichtet kann der Tag der Archive in Düsseldorf nicht wie geplant stattfinden. Sie müssen aber nicht auf alles verzichten:

Zwei Vorträge des Archivs des Heinrich-Heine-Instituts werden dort am 5. März um 15 Uhr gehalten:
Sondieren und Kassieren. Übernahme und Erschließung von Dichter- und Komponistennachlässen  – Dr. Enno Stahl
“O Autographenwüter!” Heinrich Heines Sammler – Christian Liedtke

Das Archiv der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands und das Archiv des Jugendhauses Düsseldorf stellen unter dem Titel #Tag der Archive 2016 – Von 8 bis 8: Zimelien im Stundentakt” besondere Stücke aus ihren Archiven im Internet vor.

 

Kalt erwischt …

… haben das Tag-der-Archive-Team einige organisatorische Probleme, die leider in der Kürze der Zeit nicht mehr zu lösen sind. So kann der Tag der Archive in Düsseldorf 2016 leider nicht wie geplant stattfinden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search